Reiki und Energie

Ihre Seite fuer Reiki, Lichtarbeit, Energiearbeit und spirituelles Wachstum

Usui Reiki

Obwohl ich auf dieser Seite KEINE Einweihungen in das Usui System anbiete, moechte ich es natuerlich nicht versaeumen, aus Verehrung fuer Mikao Usui, der uns Reiki wieder auf die Erde gebracht hat, auch dem traditionellen japanischen Usui Reiki (Heilen durch Handauflegen) hier die Referenz zu erweisen, die ihm gebuehrt.

Das traditionelle Usui Reiki wurde von Mikao Usui wiederentdeckt!

Warum wiederentdeckt?

Aus den Schriften fast aller alten Kulturen und selbst der Bibel koennen wir entnehmen, dass das Heilen per Handauflegen durchaus nichts Neues ist. Auch von Jesus wird berichtet, dass er auf diese Weise heilte. Die Kraefte, die er dabei uebertrug, muessen allerdings gewaltig gewesen sein, da Krankheiten ja sofort und unwiderbringlich verschwanden. Auch aus Indien, anderen ostasiatischen Staaten, den Indianerstaemmen Amerikas, alten aegyptischen Schriften etc. etc. wissen wir, dass das Heilen mit den Haenden in vielen alten Kulturen durchaus ueblich war!

Ja,  man muss sagen, dass diese Art des Heilens so natuerlich ist, dass sie uns schon in die Wiege gelegt wurde.

Was tut eine Mutter, deren Kind Bauchschmerzen hat? Sie legt ihm die Haende auf den Bauch!

Usui, geboren im Jahr 1865 in Japan und gestorben 1926, war der Begruender der heutigen Reiki - Lehre. Laut der Ueberlieferung erhielt er Zugang zu dieser geistigen Heilweise nach einer 21 - taegigen Fastenmeditation auf einem heiligen Berg Japans.

Bei dieser Technik wird durch Handauflegen Lebensenergie (Chinesisch - Qui, indisch - Prana) vom Reiki - Praktizierenden auf die jeweils behandelte Person uebertragen. Der Reiki Praktizierende dient dabei nur als Kanal, der sozusagen "goettliche" Energie aufnimmt und durch seine Haende weiterleitet. Da er als Kanal relativ  "rein" sein muss, werden bei den Einweihungen in die einzelnen Reikigrade die benoetigten Energiewege im Koerper und Energiefeld des Reikischuelers geoeffnet, gereinigt und aktiviert. Durch reichliche Praxis und Selbstbehandlungen werden diese Kanaele geweitet und rein gehalten.

Er behandelte sehr viele Menschen, betrieb sogar eine eigene Reiki - Klinik,  und weihte tausende Schueler in die ersten Reikigrade ein ,  aber nur 20 Meister.

Er selbst und seine Schueler verbreiteten die Reiki - Lehre auf ihren Reisen und seine Meisterschueler fuehrten sein Werk in seinem Sinne fort oder entwickelten es weiter.

Sein Lebensmotto - oder die Reikiregeln - sollte sich so mancher Mitmensch zu Herzen nehmen:

Wenigstens heute,
Aergere Dich nicht,
sorge Dich nicht,
sei dankbar,
arbeite eifrig,
sei freundlich zu allen.

Reiki besteht im wesentlichen aus drei Graden:

Der 1. Grad befaehigt dazu, sich selbst und andere Personen im direkten Kontakt zu behandeln.

Der 2. Grad verstaerkt allgemein diese Faehigkeiten und man lernt, wie man durch den Einsatz bestimmter Symbole auch Fernbehandlungen durchfuehren kann. Die Symbole sind dabei Hilfsmittel, an denen sich Reiki - Praktizierende gut orientieren koennen. Sie muessen auswendig gelernt werden, sind aber mit etwas Uebung zu beherrschen.

Der 3. Grad ist der Meistergrad! Hier erhaelt man das Meistersymbol, dass einen auch zum Einweihen anderer Personen befaehigt.

Es gibt noch 14 weitere Meistergrade, mit entsprechenden Symbolen, die nur teilweise direkt von Usui und seinen Schuelern stammen, aber in der Arbeit fuer ganz spezifische Anwendungen hilfreich sind.

 

Send to a friend

Featured Products

No featured products

Reiki - Land: Anbieter Verzeichnis, Magazin, Community fuer alle Reiki - Interessierten

Subscribe To Our Site

Verzeichnis Alternativmedizin

Meine Forenfavoriten

Esoterik: Esoterikforum.de

Reiki - Search.Com, finden Sie einen Reiki-Praktizierenden in Ihrem Umfeld